Goldsammelaktion der ZIBS für das Jahr 2018

Spendenübergabe der Goldsammelaktion 2018 am 27.02.2019
Universitätsklinikum Bonn im ZIM auf dem Venusberg

Bereits zum 3. Mal konnte ein Erfolg der ZIBS-Goldsammelaktion gefeiert werden.
Dank der Mitarbeit etlicher ZIBS-Praxen war es dieses Mal möglich insgesamt 12.000.- € an zwei hilfstätige Organisationen als Spende zu übergeben.

Laut Beschluss des ZIBS- Vorstands wurden dieses Jahr das Tumorzentrum Bonn e.V. (www.tumorzentrum-bonn.de) und die Leukämieinitiative Bonn e.V. (www.leukaemie-initiave-bonn.de ) ausgewählt.

Die Spendenempfänger waren über die jeweils 6000.-€ hoch erfreut, da sie das Geld für aktuelle Projekte sehr gut gebrauchen können und beide dringend auf Spenden angewiesen sind.
Für das Tumorzentrum Bonn bedankten sich bei allen ZIBS-Mitgliedern mehrfach Frau Prof. Dr .med.Franziska Geiser und die die Leiterin der Krebsberatung Frau Dipl.-Soz.arb. Cathrin Benöhr, die Leukämieinitiative wurde durch Ihre Gründerin und langjährige Leiterin Frau Katja Martini vertreten, zu der sich auch noch der Lehrstuhlinhaber und Direktor der Klinik für Innere Medizin 3, Herr Prof. Dr. med. Peter Brossart gesellte.

Die ZIBS wurde vertreten durch die Vorstandsmitglieder Bärbel Thon, Dr. Ulrich Paffenholz und Dr. Volker Krug

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar